Τετάρτη, 20 Σεπτεμβρίου 2017

wir sind groß (mark forster)


Immer da, wenn alle Stricke reißen
Einfach so, wir müssen nichts beweisen
Ich tret’ in die Pedale, du hältst mein’ Rücken
Fahrrad ausm Park, erst morgen früh zurückbring’
Zeit ist knapp, wir sind verschwenderisch
Man sagt, nichts hält für immer, doch ey, warum denn nicht?
Was sagt der Rest der Bande? Macht es Sinn?
Wie’s war, weiß ich morgen okay, K.O.mm, lass da hin
Wir können das Buch selber schreiben
Es gibt genug freie Seiten
Für immer bunteste Zeiten
Ich weiß, für uns wird’s so bleiben
Wir fliegen weg, denn wir leben hoch
Gewinnen alles und gehen K.O.
Wir brechen auf, lass sie leiden, los
Die Welt ist klein und wir sind groß
Und für uns bleibt das so
Für immer jung und zeitlos
Wir fliegen weg, denn wir leben hoch

Die Welt ist klein und wir sind groß